Aktuelle Zeit: Sa 12. Jun 2021, 16:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Do 20. Jan 2011, 10:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Soderle,

auch ich werde euch berichten, was wir so machen mit dem Dummy :reib

@Am Montag
Da ich das Vergnügen hatte mit Chrissi als Helferlein zu arbeiten, nutzte ich das gleich aus und habe eine andere Übung für die Doppelmarkierung gewählt. Zuvor gab's aber 2-3Markierungen auf 50,60Meter, die Buma super arbeitete. Zur Doppelmarkierung: Ich stand mit Hund, Chrissi auf Entfernung, er warf zwei Dummies nacheinander, eins nach links (ca. 10Meter) und eins nach rechts (ca. 1Meter). Ziel war: nur das gewünschte Dummy zu arbeiten, kein Tauschversuch, sofortiges zurückkommen. Schickte Buma mit "Voran" auf das Linke, zunächst ging er super raus auf das Linke Dummy nahm auf und machte einen Bogen zum rechten Dummy, welches aber von Chrissi gesichert wurde (Fuß drauf oder einfach aufheben). Dann kam er zumir, was ich bestätigte. Das wiederholten wir 3-4Mal, wobei ich ich das 3. und 4.Mal nicht mehr bestätigte, wenn er den Bogen zum rechten machte. Um für den heuteigen Tag die Übung abzuschließen, gab es eine kleine Änderung der Übung, wo das Linke von der Entfernung her näher an uns lag, welches Buma unverzüglich arbeitete ohne Bogen, was ich wieder bestätigen konnte. Danach gabs noch kleine Abruf-Wiederholungsübungen :ok.

@Gestern
Da habe ich Wiederholungen von bereits Erlerntem durchgeführt: einfacher Apport (Markierung) mit unterschiedlichen Entfernungen, Dummy auf Abstand werfen zum Hund zurück, Memory mit Abrufen vor dem Apport (sprich also Dummy werfen, entfernen vom Hund, ranrufen, schicken), Memory mit Fußeinheit vor dem Apport, Dummy selbstholen, Dummy tragen.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 20. Jan 2011, 10:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Fr 21. Jan 2011, 11:29 
Offline
Prägephase
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Dez 2010, 11:31
Beiträge: 61
;-)

Das hört sich doch prima an! :klatsch

Video! 8-)

Ich bin dabei Juli richtig heiss aufs Dummy zu machen, da ich früher ziemlich doof auf das Dummy-Apportieren gepocht habe.. Es ihr sozusagen schön mies gemacht hab..

Wir "arbeiten" zZ nur mit 250g Dummys u eher viel Spaß-Apports, auch Happy-Dummys..

Haste vielleicht noch i-welche Tips, wie Julande wieder Spaß dran bekommt? (jetzt komm mir aber nicht, den Dummy wie mein heiligtum mit mir rumzuschleppen, ihn ihr nur kurz zu zeigen u mir selbst nen Bunten mit dem Teil machen ;-) )

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Fr 21. Jan 2011, 12:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Undi & Juli hat geschrieben:
Video! 8-)
Habe hier von letzten Sommer das ein oder andere Video (normaler Apport, Absitzen mit Dummy, Zwischenapport), aber vom Training an sich nicht :-( leider. Kein Cameraman vorhanden.

Undi & Juli hat geschrieben:
Haste vielleicht noch i-welche Tips, wie Julande wieder Spaß dran bekommt? (jetzt komm mir aber nicht, den Dummy wie mein heiligtum mit mir rumzuschleppen, ihn ihr nur kurz zu zeigen u mir selbst nen Bunten mit dem Teil machen ;-) )
Können wir dafür ein neues Thema eröffnen? :think2 Denn sonst sprengt es sicher hier den Rahmen, vllt. haben die Anderen auch ne Idee für dich. :nick

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Fr 21. Jan 2011, 19:24 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Hört sich echt gut an was ihr macht :klatsch

Wie lange trainiert ihr schon mit dem Dummy?

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Fr 21. Jan 2011, 20:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Saskia hat geschrieben:
Wie lange trainiert ihr schon mit dem Dummy?

Also begonnen habe ich mal, wo Buma 6Monate alt war (vor 1,5Jahren), dennoch haben wir einwenig komisch gestartet, da ich damals noch nicht so wirklich nen Plan hatte. Muss auch zugeben, dass ich in Alltagssituationen so einige Fehler gemacht hatte :hide , die mir dann als Stein im Weg lagen ... z.B. Buma brachte nicht wirklich die Beute.

Dann gabs erstmal ne große Dummypause.

Habe mich dann in eine andere Richtung umorientiert (Anfang letzten Jahres) eine andere Art des Lernen lassens kennengelernt und nochmal alles neu aufgebaut, bin etwas anders an die Sache rangegangen :ok und schwups wir kommen voran ...

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Mo 31. Jan 2011, 01:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Am Samstag war mal wieder ein Training mit dem Dummy angesagt, wir hatten hier einige Sonnenstrahlen, die ich nutzen wollte ... gegen 14Uhr fuhren wir in die perfekten Gegend für das heutige Training ... :nick

Zu Anfang gab es zwei kurze Markierungen ca. 30Meter mit Geländeübergang (einen Graben) vom Weg aus, Grundposition eingenommen, die Makierung flog - es klappte super, Graben überwunden. :klatsch

Ein wenig weiter gelaufen gab es eine kleine Aufgabe an einer Stelle mit viel Gestrüpp (perfekt für eine Suche), diemal war nur die Flugbahn und nicht die Fallstelle zu sehen war (quasi ne halbe Suche) Entfernung ca. 40Meter ... er nahm das Gelände echt Klasse an und kam sehr schnell zum Erfolg.

Dann gingen wir erstmal weiter ... an einem kleinen Waldstück sah ich einen Haufen von Tannengeäst ... warf das Dummy (Buma bekams nicht mit) da hinein ... und ging dann gemeinsam mit ihm in die Suche (ohne Suchenzeichen) einfach mal so, also schlichen wir uns an den Tannenbusch ran und untersuchten gemeinsam das pieksige Etwas ... Buma nahm den Dummy auf und rettet ihn zum ersten Mal aus so pieksigem Kram :jubel :ok

Sehr nah habe ich die nächste Aufgabe gefunden - einen gefällten Baum mit Tannengestrüpp davor ... Buma saß neben mir, eine Markierung flog hinter dem Stamm, ich schickte Buma zum Apport ... aber er ging nicht direkt durch, er suchte nach einer Stelle, wo er weiterkam, da bin ich einfach durch das Gestrüpp rüber über den Ast, Buma mutig hinterher ... und gemeinsam zurück, wobei Buma den Dummy trug und nicht fallen ließ :ok :jubel ... TOP dabei beließ ich es auch... können wir zu einem späteren Zeitpunkt nochmal anvisieren :nick.

Danach gabs noch 2 Suchenaufgaben in dem Gebiet von vorher (mit dem vielen Gestrüpp) ... wobei die Dummies sich im hinteren Bereich befanden ca. 60Meter ... er hat Klasse gearbeitet.

Bin sehr stolz auf den Schlumpfi :klimp :blume

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Mo 31. Jan 2011, 07:26 
Offline
Prägephase
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Dez 2010, 11:31
Beiträge: 61
Da wart ihr ja, im Gegensatz zu uns, richtig fleissig an diesem Wochenende.. :-D

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Do 10. Feb 2011, 10:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Da wir gestern wieder Sonnenwetter hatten, gab's gestern mal wieder ne Dummyeinheit für den Schlumpfi :klatsch da ich wiedermal ein Helferlein (Chrissi) hatte war ich einwenig freier in der Entscheidung, was ich an Übungen nutzen mag. Ich wollte in Richtung Doppelmarkierung trainieren und das Ableinen wieder einbauen, sprich Anspannung rausnehmen :nick, was ich seit sehr langer Zeit nicht mehr einbaute :pflaster.

Wir fuhren an ein schönes Stückchen, wo mal ab und an ein Fahrradfahrer vorbei fährt oder ein Fußgänger vorbei läuft, was sich sehr nahe an der Fulda befand. Mit Geländeübergängen und vielen Bäumen :ok.

Zunächst erklärte ich kurz dem Helferlein, was zu tun war und losging die erste Übung:
Eine ganz normal Markierung flog (Enternung ca. 35Meter), ich leinte Buma ab (Anspannung stieg) ich leinte Buma wieder an, Blickkontakt kam, ich bestätigte mal. Dann wieder ableinen, bissl weniger Anspannung, wieder anleinen. Beim dritten Mal, war er deutlich entspannter, da er dachte ich leine eh wieder an :psst aber nein, ich schickte ihn zur Markierung, sau schlecht markiert, er ging in die Suche (was mich aber nicht störte, da ich den Focus heute auf etwas anderes gelegt habe) fand und brachte schnell zurück. Dann das Selbe nochmal :nick und nochmal (dreimal schicket).

Die zweite Übung war eine Doppelmarkierung:
Nach kurzer Absprache mit dem Helferlein konnte es losgehen. Ich richtete mich zu einer Stelle aus, die mit Bäumen besiedelt war, der Dummy flog (Entfernung von uns ca. 35Meter), wobei Buma nur die Flugbahn verfolgen konnte, aber nicht die Fallstelle (das Gelände sackte da ab :reib), dann drehten wir uns in 90° dort flog die zweite Markierung ca. 5Meter (von mir), ableinen - anleinen :-D, ableinen und auf den zweiten Dummy geschickt, eingesammelt und Abgabe. Neu ausgerichtet, in das Gebiet mit dem Suchzeichen geschickt :flirt und hin isser, gesucht, gefunden, abgegben :ok das Ganze wiederholte ich dann noch einmal :klatsch.

Die dritte Übung:
Diesmal gabs nur ein fliegendes Dummy (in gleiches Gebiet wie oben, Fallstelle nicht sichtbar). Wobei ich aus dieser Übung noch ein Memory kreiierte, sprich nach fliegenden Dummy, gabs erstmal eine kleine Fußarbeit, ausgerichtet, ab-/ anleinen (bis entspannt) in die Suche geschickt. Hingespurtet, gesucht, gefunden und zurück - auf dem Rückweg warf das Helferlein ein weiteres Dummy, welches Buma aber nicht mitbekam :nase nach der Abgabe, ausgerichtet und erneut in die Suche geschickt :hide Buma nahm es nicht an :mock also rangerufen, erneut ausgerichtet und nochmal deutlicher ind as Gebiet geschickt. Nun fluppte es :yes er ging in das Gebiet, suchte, fand und brachte zurück :klatsch das Ganze wiederholte ich dann nocheinmal :klimp.

Dann gabs nochmal ein kleinen Apport am Wasser (nicht aus dem Wasser) und das schickte für heute. Er durfte dann noch ins kühle nass :-D und dann gings wieder Heim.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2011, 03:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Juhu,

ich habe mal wieder was Dummyartiges zu berichten :reib :hide :-D 8-) habe letzte Woche Freitag und Mittwoch mal wieder eine Einheit gestartet.

Freitag (Focus auf "nicht Tauschen" und "Markieren") :ok
Die erste Aufgabe waren zwei ausgelegte Dummies, Abstand ca. 2Meter, auf eine Anfangsdistanz von ca. 5Metern zu apportieren ohne zu tauschen. Die erste Durchführung misslang, Buma hin Dummy aufgenommen "uih da liegt ja noch eins" getauscht und zu mir zurück. Habe das Dummy abgenommen, nicht bestätigt und die Übung neu aufgebaut. Beim zweiten Mal kam er sofort nach Aufnahme des Dummies, also promte Bestätigung :jubel dann verringerte ich den Abstand der Dummies und vergrößerte die Distanz :-P :-D klappte super soweit, den ein oder anderen Anlauf, der nicht bestätigt wurde gab's. :hide Dennoch hat er super verstanden den Dummy doch schnell zu mir zu bringen, auch wenn noch ein Anderer da rumliegt :ok.

Die zweite Aufgabe bestand darin ein Memory zu arbeiten. Buma in GP, wir gehen (im Fuß) auf eine pregnante Stelle (Büschel) ich legte ein Dummy hin, dann entfernten wir uns vom Dummy, auf einer Distanz von 10Metern ableinen - anleinen und Apport. Super rausgegangen - hin - aufgenommen und promt zurück :jubel. Hierbei steigerte ich dann die Distanz zum fixen Punkt.

Mittwoch (Focus auf "nicht Tauschen" und "Suchenpfiff") :ok
Heute habe drei Aufgaben kreiiert, die erste bestand darin, dass ich am Wegesrand ein Dummy ablegte, bin dann mit Buma auf eine Entfernung von ca. 15Meter gegangen (auf die Wiese), dann kam noch ein Jogger vorbei, danach schickte ich ihn mit Voran auf das Dummy (über den Weg) und gab ihm kurz vorm Dummy den Suchenpfiff :ok promt kam er zurück - parkte ein und Abgabe :jubel.

Die nächste Aufgabe war wieder eine Anti-Tausch-Übung, wie ich sie am Freitag schoneinmal durchführte, zur Festigung :ok klappte super toll :jubel ...

Und die letzte Aufgabe war ein Rechts und ein Links-Einweisen mit Suchenpfiff, aber alles noch sichtig für den Schlumpfi :ok auch das war super ... wir hangel uns so langsam den Weg entlang :jubel :nick :klimp

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buma's Dummytrainingstagebuch
BeitragVerfasst: So 7. Aug 2011, 15:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
War heute mittag mal im Wald mit dem neuen Fellüberzug für einen Standarddummy :jubel hab hier ein paar Bilderchens für euch geschossen:







_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Liebe, NES, Bild

Impressum | Datenschutz