Aktuelle Zeit: Sa 12. Jun 2021, 17:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tys erster Pet-Trail Einsatz
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2012, 20:31 
Offline
Angstphase

Registriert: Di 31. Mai 2011, 15:20
Beiträge: 123
Hallo ihr Lieben...

bin gerade total KO vom Trailen zurück gekommen.... aber mal von vorn:

über wkw hatte jemand mitbekommen, dass es Pettrailer gibt. Wo genau sie das Thema her hatte, weiß ich nicht - ich glaube, von dem Einsatz, den ich mit Antje und Giddy gelaufen bin bei uns in der Nähe.

Um 27 Ecken bekam ich jedenfalls heute Mittag einen Anruf. Ein Parson JR ist gestern Abend entlaufen, ein Katzensprung von uns entfernt. Die Frau hätte gehört, wir würden auch entlaufene Hunde suchen... hm.
Hatte dann erst an Antje und Giddy gedacht, aber die können sich einen Pettrail-Einsatz nicht leisten.

Ich habe dann erklärt, dass Ty noch in Ausbildung ist. Dass wir es gern versuchen können, ich aber nichts versprechen kann.
Das war okay, also sind Tobi, Ty und ich gegen kurz nach drei Uhr losgezogen.

Ich habe selbst einen Geruchsartikel gezogen (neue Knistertüte auf links, damit ein neues Taschentuch aus der Tüte gezogen und über die Kissen in den Hundekörbchen gerieben).
Dann haben wir Ty an der Stelle im Wald angesetzt, wo "Nala" abgezwitschert ist. :hide

Ty hat anfangs sehr langsam und verhalten gesucht - klar, so eine alte Spur hatte er noch nie!
Aber er hat uns sehr zielstrebig über oder parallel zu Wegen geführt, die die Besitzer mit dem Hund schon mal gegangen waren, die der Hund also kannte (luzifermäßig Berge hoch, schmale Pfade, über umgestürzte Bäume, etc. !). :wirr

Nach knapp zwei Stunden Suche querfeldein verlor sich die Spur im Wohngebiet an einer Straße.
Ty zeigte ein spitzenmäßiges, superdeutliches Negativ (Spur verloren / Spur endet) an :klatsch (einerseits toll für mich zu sehen, andererseits natürlich schade...).

Wir haben uns geeinigt, dass wir morgen früh nochmal an derselben Stelle ansetzen wie heute.
Ich bin nicht sicher, ob es was bringt. Aber wir hoffen natürlich, dass sich die kleine ängstliche Hündin noch in diesem Gebiet aufhält und Ty vielleicht erneut ihre Spur aufnehmen kann. :beten

Ansonsten wird heute Abend Tasso eingeschaltet, ich warte auf ein Foto von "Nala", damit ich auch eine Suchanzeige auf unserer HP und auf Facebook schalten kann.

Wir denken, da "Nala" Menschen allein gegenüber eher ängstlich ist, aber freundlich auf jeden Hund zugeht (und dann auch auf den Hundebesitzer...), dass wir eine Chance haben, sie einzufangen, falls wir sie aufspüren können.
Sie ist erst seit 4 Monaten bei ihren Haltern und kommt aus dem Tierschutz (ehemaliger Zwingerhund), sie hat wahrscheinlich wenig bis keine Bindung an den Menschen...

Ich berichte morgen weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 2. Jan 2012, 20:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tys erster Pet-Trail Einsatz
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2012, 21:08 
Offline
Angstphase

Registriert: Di 31. Mai 2011, 15:20
Beiträge: 123
Das ist Nala...
Bild
Bild

Ich hab grade den Aufruf auf unsere HP und auf facebook sowie wkw gestellt...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tys erster Pet-Trail Einsatz
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 01:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Super Ty und Claudi, ja das ist ein Wahnsinnsgefühl den Hundi so trailen zu sehen. Ich durfte es heute auch durch Zufall testen :jubel.

Schade, dass ihr sie nicht finden konntet :-(. Ich drücke euch alle Daumen, Pfoten und Hufen, dass ihr morgen früh etwas erreichen könnt :beten.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tys erster Pet-Trail Einsatz
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 17:55 
Offline
Ordnungsphase

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 13:27
Beiträge: 183
Hab heute morgen gelesen, dass das Tierchen wieder aufgekreuzt ist. Das ist schon mal schön.

Claudia, auch wenn die Leute sich das hätten leisten können, hätte ich passen müssen, da ich im Saarland unterwegs war (und mal so richtig erfolgreich). Werde an anderer Stelle gelegentlich berichten.

Das liest sich doch gut, was ihr da gemacht habt. Ich hätte wohl nicht noch mal an gleicher Stelle angesetzt, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass Giddy sehr genervt reagiert, wenn er auf einer "kalten" Spur nochmal angesetzt wird. Schadet bei uns sehr der Motivation. Für einen Neuansatzt brauchst du eigentlich konkrete Hinweise.

_________________
Liebe Grüße,
Antje


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tys erster Pet-Trail Einsatz
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2012, 18:08 
Offline
Angstphase

Registriert: Di 31. Mai 2011, 15:20
Beiträge: 123
Ja, das mit dem "genervt sein" habe ich bei Ty auch beobachten können.
Tobi hat das irgendwie nicht verstanden und wollte Ty noch an anderen, verschiedenen Stellen ansetzen. Er war etwas sauer, dass ich das abgelehnt habe. Aber da fehlt ihm einfach das Wissen übers Trailen und Tys Verhalten dabei.

Das Ganze war ja auch mehr oder weniger, weil mir die Frau so leid tat und die praktisch nur 5 Autominuten von uns weg wohnt.
Ich wollte außerdem sehen, wie Ty sich verhält.

Wenn das Wetter wieder besser mitspielt, werde ich nach und nach mal unsere Hundeplatz-Kunden bitten, sich mit Hund zu verstecken und die werde ich dann trailen. Damit Ty auch mal verschiedene Hunde suchen kann.
Am besten die Welpis... da macht man den Leuten schonmal ein bisschen den Mund wässerig, was aus ihrem Hund vielleicht mal werden könnte - nämlich ein Trailer *lach*.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tys erster Pet-Trail Einsatz
BeitragVerfasst: Fr 27. Jan 2012, 23:59 
Offline
Ordnungsphase

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 13:27
Beiträge: 183
Vielleicht können wir ja morgen auch mal ein Tierchen "verlieren". Mal schauen, was an zwei- oder vierbeinigen Dummy's zur Verfügung steht.

_________________
Liebe Grüße,
Antje


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bild, Erde, Foto, Hund, Katzen, Laufen, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Liebe, NES, Bild

Impressum | Datenschutz