Aktuelle Zeit: Mo 26. Jul 2021, 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Di 21. Dez 2010, 14:28 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Wie denkt ihr über Labradoodle, Goldendoodle und Co?
Sind das für Euch Rassehunde (mal davon abgesehen, dass sie noch nicht anerkannt sind), oder Mischlinge?
Was haltet ihr von den Behauptungen, dass sie nicht haaren, wegen den 50% Pudel?

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 21. Dez 2010, 14:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Mi 22. Dez 2010, 00:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Saskia hat geschrieben:
Wie denkt ihr über Labradoodle, Goldendoodle und Co?
Ich halte nicht wirklich viel von den Modehundeverpaarungen, denke wir haben genug Rassen :think. So wie auch z.B. Puggle (Mops + Beagle), Cockapoo (Cockerspaniel + Pudel), Schnoodel (Schnauzer + Pudel), Ori-Pei (Shar Pei + Mops), Jack-a-poo (Jack Russel Terrier + Pudel) usw. ... gruselig :aergern

Saskia hat geschrieben:
Sind das für Euch Rassehunde (mal davon abgesehen, dass sie noch nicht anerkannt sind), oder Mischlinge?
Also für mich sind es keine Rassehunde und soweit ich informiert bin, wird es auch nicht so einfach sein das hinzubekommen, da es sich um F1-Generationen handelt. Und so ohne weiteres nicht möglich ist in die F2 und F3-Generationen überzugehen :think2 wenn man mit diesen "Phänptypen" weiterzüchten wird.

Saskia hat geschrieben:
Was haltet ihr von den Behauptungen, dass sie nicht haaren, wegen den 50% Pudel?
Ja das ist so ne Frage, ich denke es ist eine 50-50 Chance ... wobei es auch Pudel gibt, die Haaren ;-) wäre für mich jetzt nur ne Verkaufsstrategie :psst aber leider fallen sehr viele Menschen drauf ein und zahlen nen Batzen Geld, damit sie diese "tolle anerkannte Rasse" als eigen zählen können.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Mo 27. Dez 2010, 22:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:02
Beiträge: 83
Wohnort: Hochemmingen
Puggle ist ja der Knüller :lol , wie sehen die denn aus :oops .
ich halte da auch nicht viel von, ist nur wieder eine Idee von den Züchtern, nur um mehr Käufer zu finden.
Und schön find ich die auch nicht :mock

_________________

mit Apollo im Herzen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Di 28. Dez 2010, 00:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Caron hat geschrieben:
Puggle ist ja der Knüller :lol, wie sehen die denn aus :oops .

Schaumal Barbara ...

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Di 28. Dez 2010, 12:49 
Offline
Geburtsphase

Registriert: Mo 27. Dez 2010, 13:23
Beiträge: 9
Süss sieht er ja aus :-)

Vor einiger Zeit habe ich einen Malti-Pu gesehen, die Besitzer haben mir ganz stolz erzählt, das er nicht Haaren würde.
Vor zwei Wochen hatte ich sie wieder getroffen und den Hund gestreichelt und der verliert genauso viele Haare wie mein Dicker. 8-)

halten tu ich da nix von :mock


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Mi 29. Dez 2010, 00:54 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Süß ist er wirklich, da sagt ja auch keiner was dagegen ;)

Malti-Pu ist dann Mix aus Malteser und Pudel?
Beim Labradoodle wird ja auch behauptet, dass sie nicht haaren würden...

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Mi 29. Dez 2010, 15:05 
Offline
Geburtsphase

Registriert: Mo 27. Dez 2010, 13:23
Beiträge: 9
Ja richtig,Malteser und Pudel ;-)

Ausserdem sind mir die viel zu klein *gg* ich möcht nen Hund den man auch richtig fest knuddeln kann :-D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Mi 29. Dez 2010, 21:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Habe mal den Maltipoo gegoogelt ...

So an sich für mich niedlicher, wie der Puggle :-X


Dennoch finde ich es sehr Schade, das nun "neue Rassen" kreiiert werden, um neue "Marktprodukte" zu bekommen und das ganze für heiden Geld verkauft wird, da es angeblich neue Rassen sind. Aber das sind alles nur Mischlinge ;-) mehr nicht.

@Haaren
Habe mal recherchiert - auch Pudel haaren, da sie altes abgestumpftes Fell verlieren.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Mi 29. Dez 2010, 22:37 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Also ehrlich gesagt, mein Fall wär/ ist er nicht, der Malti-Pu. Mit welchen Pudel kreuzen die denn da? Zwergpudel...hoffentlich...
Ich finds sehr bedenklich, dass immer mit den tollen Eigenschaften der jeweiligen Rassen geworben wird. Als wenn man das so bestimmen könnte, haha. Da bräuchten wir nicht mehr viel züchten, wenn eh immer das super Tolle weitervererbt wird.
Da sollten die Leute auch mal ein bischen mitdenken ;)

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Labradoodle und Co
BeitragVerfasst: Mi 29. Dez 2010, 23:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:02
Beiträge: 83
Wohnort: Hochemmingen
Also der Puggle hat was :klimp .

_________________

mit Apollo im Herzen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Haar, Hund

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde, Bild, NES

Impressum | Datenschutz