Aktuelle Zeit: So 13. Jun 2021, 06:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verbeugen
BeitragVerfasst: Do 13. Jan 2011, 01:59 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Das Verbeugen ist auch ein einfach zu erlernender Trick. Meine Beiden hatten ihn nach der ersten Einheit verstanden und konnten ihn auf Handzeichen ausführen.

Am Besten baut man ihn mit Futter auf. Bei Spielzeug neigen die meisten Hunde dazu rumzuzappeln und bei diesem Trick ist vorallem das ruhige Halten der Position wichtig.
Idealerweise befindet sich der Hund in einer stehenden Position.

Man nimmt also ein paar Futterbrocken in die Hand und zeigt dem Hund, dass diese sich dort befinden. Die geschlossene Hand führt man jetzt von der Hundenase weg in Richtung Boden. Der Hund wird mit der Nase folgen, da der Inhalt lecker riecht.
Viele Hunde gehen an der Stelle ins Platz, jenachdem wie zuvor das Einnehmen der Platzposition geübt wurde. Hier kann man unterstützend die freie Hand unter den Bauch des Hundes legen.
Wenn der Hund in der gewünschten Position ist sofort ausgiebig bestätigen.
Sobald er verstanden hat, dass er seine hintere Körperhälfte oben lassen soll, kann man die Hand an seinem Bauch ausschleichen.
Das ging bei meinen Beiden sehr schnell. Ehrlich gesagt, hab ich auch nichts ausgeschlichen, sondern die Hand einfach ganz weggelassen.
Die Zeit des Haltens der Übung dehnt man langsam aus, übt noch ein Kommando ein und fertig :)

Diesen Trick kann man auch als Basis für weitere Übungen verwenden. Beispielsweise für das Stretching am Morgen oder zum Aufwärmen vor dem Sport ;)

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 13. Jan 2011, 01:59 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: Fr 14. Jan 2011, 03:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Hey danke Saskia,

ich würde auch eher Abstand von der unterstützenden Hand unter dem Bach halten, da die Hunde es nicht brauchen. Legt der Hund sich trotzdem ins Platz, dann setze ich halt neu an :ok befindet der Hund sich in der richtigen Position, dann bestätige ich - bedarf also richtiges Timing :klatsch.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: Fr 14. Jan 2011, 14:05 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Sun brauchte die Hand, da sie das Platz so gelernt hat. Wenn ich ihren Kopf nach unten führen wollte hat sie sich einfach zusammengeklappt. Da hat man keine Chance die richtige Position zu bestätigen...

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: Fr 14. Jan 2011, 15:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Weil sie im Vorfeld die Verknüpfung gemacht hat, dass flache Hand auf dem Boden sofortiges Platz ist? Und wenn man dann die Hand anders hält? :think So dass sie nicht die Verknüpfung mit dem direkten Platz zeigt.

Aber für dich jetzt leider nciht mehr ausprobierbar :-$ da ja nun die Verknüpfung der Verbeugung sitzt.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: Sa 15. Jan 2011, 01:06 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Schon allein die Bewegung der Hand reichte aus damit sie sofort ins Platz ging.
Ich hab jetzt auch ein Sichtzeichen mit genau der selben Hand nur dass es einem auf dem Boden liegenden Peace Zeichen ähnelt :-D

Ich weiß ja, dass Du gerne frei formst, aber wieso sollte man dem Hund keine Hilfe geben, wenn ers damit leichter hat?

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: Sa 15. Jan 2011, 22:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Saskia hat geschrieben:
Ich hab jetzt auch ein Sichtzeichen mit genau der selben Hand nur dass es einem auf dem Boden liegenden Peace Zeichen ähnelt :-D

Das Peace-Zeichen haben wir auch :klimp bei uns ist es "großer Mann" (Männchen - ich mag keine chen-Worte :nase ).

Saskia hat geschrieben:
Ich weiß ja, dass Du gerne frei formst, aber wieso sollte man dem Hund keine Hilfe geben, wenn ers damit leichter hat?

Also gegen Hilfen generell habe ich nix, versuche sie nur wirklich zu vermeiden. Wenn man zuschnell Hilfen gibt, nimmt der Hund sich zurück und arbeite weniger in Richtung Mensch. In deinem Fall aber wohl nicht umgänglich ;-)

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: So 16. Jan 2011, 00:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:02
Beiträge: 83
Wohnort: Hochemmingen
:hi
Also ich hab schon mehrfach versucht, Caron das beizubringen, aber er rafft es einfach nicht :nase .
Ich werde nochmal einen Versuch wagen und dann hier berichten :beten

_________________

mit Apollo im Herzen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: So 16. Jan 2011, 23:51 
Offline
Ordnungsphase
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:11
Beiträge: 233
Wohnort: Osterburken
Bumandra hat geschrieben:
Also gegen Hilfen generell habe ich nix, versuche sie nur wirklich zu vermeiden. Wenn man zuschnell Hilfen gibt, nimmt der Hund sich zurück und arbeite weniger in Richtung Mensch. In deinem Fall aber wohl nicht umgänglich ;-)


Na gut, ich geb halt nur Hilfe, wenns anders nicht funktioniert :-D
Hatte Dich wohl falsch verstanden.

Edit.:
@Caron
Oh ja, bin schon auf Deine ganzen Berichte gespannt :yes

_________________
Grüßle,
Saskia mit Gina und Sun


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jan 2011, 23:00 
Offline
Übergangsphase

Registriert: Do 6. Jan 2011, 16:34
Beiträge: 20
Ich hab Krümel immer gelobt, wenn sie sich von allein gestreckt hat. Hat zwar laaaange gedauert aber irgendwann fiel der Groschen :-D

Bei uns heißt der Trick "sag Danke"

Müsst ich auch mal wieder üben, bei den gefühlten 1000 Tricks die Bella kann, vergess ich immer schon die Hälfte :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verbeugen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2011, 16:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Dez 2010, 22:53
Beiträge: 457
Alzheimer :nase :-D

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Liebe, NES, Bild

Impressum | Datenschutz